Lajos Papp
Der müde Hampelmann (1989)

Die in der Sammlung Der müde Hampelmann zusammengefaßten kleinen (im Sinne von nicht umfangreichen) Kompositionen sind sowohl technisch als auch musikalisch für junge Spielerinnen und Spieler ausführbar. Stücke tänzerischen und eher besinnlichen Charakters ergänzen einander zu einem farbigen Mosaik, für das die Natürlichkeit der musikalischen Sprache bezeichnend ist. Formale Anlage, Artikulation und Dynamik helfen, den Gehalt der kleinen Kompositionen zu erfassen und wiederzugeben.

Durch die Arbeit mit diesen Stücken lernen Kinder und Jugendliche, daß lebendiges Gestalten möglich wird, wenn Musizierfreude und Ernsthaftigkeit in der Auseinandersetzung zusammenkommen.


ISMN: M-50010-012-6
32 Seiten
fPreis: € 10
© 1991