Band 9


Brennpunkte III
Aufsätze, Gespräche, Meinungen und Sachinformationen zum Themenbereich Akkordeon
Bochum 2006

Brennpunkte erscheint in loser Folge als Informations- und Diskussionsforum, in dem kritisch und fachlich kompetent Themen behandelt werden, die das Akkordeon in pädagogischer und künstlerischer Hinsicht betreffen.

In Brennpunkte III werden Biographie und Werk des Komponisten Christoph J. Keller vorgestellt. Volker Timmermann hat ein ausführliches Gespräch mit Christoph J. Keller geführt, das einen aspektreichen Einblick in seine Komponistenwerkstatt ermöglicht. Ute Pukropski hat seine Werke für und mit Akkordeon zusammengestellt. Folgende Themen werden in einer Reihe von Aufsätzen behandelt: Georg Schulz untersucht die bedeutende Rolle des Akkordeons im Werk von Georg Friedrich Haas. Neue Erkenntnisse zur Aufführungspraxis von Arnold Schönbergs Herzgewächse op. 20 für Sopran, Harfe, Celesta und Harmonium stellt Michel König vor. Dieser Beitrag ist erstmals 2001 in der Österreichischen Musikzeitschrift erschienen und wird hier nochmals in aktualisierter und erweiterter Form abgedruckt. Interessante biographische Aspekte des seinerzeit berühmten Bandonionvirtuosen Walter Pörschmann (1903-1959) stellt Maria Kussmaul vor. Auch dieser Beitrag, erstmals in Volksmusik in Bayern erschienen, wird hier in revidierter Form publiziert. Der Gitarrist Volker Höh und Helmut C. Jacobs haben eine umfangreiche Kommentierte Repertoireliste für die Duobesetzung Akkordeon und Gitarre erstellt, die fast neunzig Werke umfaßt. Aktualisiert und um zahlreiche weitere Stücke ergänzt wurde die in Brennpunkte II erschienene Kommentierte Repertoireliste für Akkordeon und Schlagzeug, die der Schlagzeuger Hermann-Josef Tillmann und Helmut C. Jacobs verfaßt haben. Drei Berichte sind der Konzertreihe Akkordeon plus x im Kunsthaus in Essen, einem von Akkordeonschülerinnen und -schülern in Essen durchgeführten Konzert mit Werken des schwedischen Komponisten Torbjörn Iwan Lundquist und der sogenannten „Starnberger Resolution“ gewidmet, in der eine adäquate Präsenz der Kammermusik mit Akkordeon beim Wettbewerb Jugend musiziert gefordert wird. Unter der Rubrik Besprechungen werden drei Bücher über Instrumente mit durchschlagenden Zungen vorgestellt und rezensiert. Ein 1823 in der Allgemeinen Musikalischen Zeitung erschienener informativer Beitrag über die Frühgeschichte der Instrumente mit durchschlagenden Zungen wird in der Dokumentation nachgedruckt.

Die Mitarbeiter verzichten auf ein Autorenhonorar, das in einen Fonds fließt, aus dem ein Kompositionsauftrag für Akkordeon finanziert werden soll.

Es ist selbstverständlich, daß die Meinungen der Autoren nicht zwangsläufig mit denjenigen der Herausgeber übereinstimmen.


Inhaltsverzeichnis

Helmut C. Jacobs und Ralf Kaupenjohann: Editorial

Komponistenporträt

Volker Timmermann: Der Komponist Christoph J. Keller
Biographie - Der Komponist im Gespräch mit Volker Timmermann - Ute Pukropski: Werke für oder mit Akkordeon - Bibliographie

Artikel

Georg Schulz: Das Akkordeon in den Werken von Georg Friedrich Haas

Michel König: Arnold Schönbergs Herzgewächse op. 20. Neue Erkenntnisse zur Aufführungspraxis

Maria Kussmaul: Der Bandonionvirtuose Walter Pörschmann

Volker Höh und Helmut C. Jacobs: Kommentierte Repertoireliste für die Duobesetzung Akkordeon und Gitarre

Helmut C. Jacobs und Hermann-Josef Tillmann: Nachtrag: Kommentierte Repertoireliste für die Duobesetzung Akkordeon und Schlagzeug

Berichte

Carola Schneider: Musik im Kunsthaus: Akkordeon plus x – Begegnungen der besonderen Art

Helmut C. Jacobs: In Erinnerung an Torbjörn Iwan Lundquist (1920-2000) – Schülerinnen und Schüler der Folkwang Musikschule Essen spielten Werke des schwedischen Komponisten

Ralf Kaupenjohann: Starnberger Resolution. Bericht von einer Tagung in Bayern und deren Folgen

Besprechungen

Helmut C. Jacobs und Ralf Kaupenjohann: Monika Lustig (Hg.): Harmonium und Handharmonika. 20. Musikinstrumentenbau-Symposium. Michaelstein, 19. bis 21. November 1999

Romald Fischer: Haik Wenzel/Martin Häffner/Petra Schramböhmer/Anselm Rössler: Ewig jung trotz vieler Falten. 100 Jahre Hohner-Akkordeon in Bildern

Helmut C. Jacobs: Josef Focht/Herbert Grünwald (Hg.): Konzertina, Bandonion, Akkordeon. Die Entwicklung der Harmonika-Instrumente und ihr Spiel in Bayern, mit Beiträgen von Dieter Krickeberg und Karl Oriwohl

Dokumentation

Wilke: Ueber die Erfindung der Rohrwerke mit durchschlagenden Zungen


ISBN 10: 3-924272-09-3
ISBN 13: 978-3-924272-09-8
240 Seiten
Preis: € 20